Der Patentmaulkorb
Neu! Die CD zum Buch.

Cover PatentmaulkorbCD Der Patentmaulkorb. Foto

Hier schon mal vier Titel zum Reinhören. Anschließend bitte auf den ZURÜCK-BUTTON (Pfeil) Ihres Browsers klicken.

Altländer Brauttür        Der Champion        Der Geist von Tante Rosa     Lockere Sitten?
Ladezeit jeweils etwa 15 Sekunden bei DSL-Anschluss, mit Modem ca. 50 Sekunden.

Zum Inhalt:
In seinen Geschichten aus dem Museum Altes Land beschreibt der Autor auf humorvolle und hintersinnige Weise einige der dort ausgestellten Objekte. Er kommt dabei zu neuen und verblüffenden Erkenntnissen, die den Leser zum Schmunzeln bringen, ihn vielleicht aber auch zum Nachdenken über so manche Merkwürdigkeiten anregen. Dies gilt auch für die übrigen Geschichten, die unter anderem von interessanten Forschungen auf dem weiten Feld der zwischenmenschlichen Beziehungen, von einem virtuellen Urlaub zu Hause auf dem Sofa, verlorenen Illusionen und einer ganz besonderen Weinkarte handeln. Immer wird mit einem Augenzwinkern erzählt!

Leser- und Hörermeinungen:
Mir gefällt dein Büchlein sehr gut. Ich staune immer wieder, mit welch weit offenen Augen du durch deine Welt gehst und nichts als selbstverständlich und gegeben hinnimmst, sondern dir über das, was du siehst deine eigenen Gedanken machst.
Was dabei herauskommt, ist sehr originell. Auf ein neues Werk, lieber Fred!
Barbara Jung

Herzlichen Dank für die Zusendung Deines neuen Büchleins. Ich habe es mit großem Vergnügen gelesen. Treffend und trefflich, wie von Dir nicht anders zu erwarten!
Werner Fritz

Von deinem Büchlein habe ich heute die letzte Geschichte gelesen und musste bei allen sehr schmunzeln. 
Besonders "Lockere Sitten" und "Die Brauttür" gefielen mir ausnehmend gut ...
Man bekommt Lust, sich das Museum einmal anzuschauen.
Corinna Brinkmann

... ganz extra dickes Dankeschön für den interessanten Patentmaulkorb. Ich bin begeistert! Mein Mann und ich lieben genau jene Art von Exponaten, wie du sie so wundervoll und liebenswürdig beschreibst ...
Barbara Lorenz

Besten Dank für die CD! Sehr amüsante, leicht verdauliche Kost!
Wilhelm Stubbe 
Fährhaus Kirschenland, Jork

Sehr geehrter Herr Lang,
anläßlich meines Besuches im Museum Altes Land hatten Sie mir freundlicherweise Ihr Buch "Der Patentmaulkorb" geschenkt und mir auch noch eine persönliche Widmung hineingeschrieben! Heute bin ich endlich dazu gekommen, Ihre wirklich schönen Geschichten zu lesen.
Ich bin sehr begeistert von der Art und Weise wie Sie schreiben und von den wirklich bezaubernden Geschichten! Des öfteren habe ich beim Lesen lachen müssen. 
Ich habe heute nicht nur viel gelernt, sondern Sie haben mir auch den verregneten Tag sehr verschönert! Bei meinem nächsten Besuch in Ihrem Museum werde ich mit viel offeneren Augen und mit Hintergrundwissen die Exponate genießen. Herzlichen Dank!
Viele Grüße aus Stade nach Jork
Ihre
Martina Krogmann
Dr. Martina Krogmann MdB

Im PATENTMAULKORB schafft es der Autor, aus einem Museum, in dem seine meisten Leser nie gewesen sind, ihnen trotzdem bildliche - und sehr lebhafte - "Erinnerungen" zu schenken und zwar von Objekten, die viele wohl niemals zu sehen bekommen werden.
Er bleibt dabei seinem bewährten und zum Schmunzeln anregenden Schreibstil treu und behandelt die ausgestellten Objekte mit einer Begeisterung, die ansteckend ist.
Übrigens findet man auch in diesem Buch, wie schon in seinem Werk "Von Mäusen, Menschen und ...", so einiges Getier, das sich freudig durch die Seiten tummelt.

Olga Kessaris, Wien

Ich habe das Büchlein mit großem Vergnügen gelesen. Die Schilderungen aus dem Museum Altes Land sind so anschaulich und informativ, dass man sich gut die dazugehörigen Dinge vorstellen kann. Wenn noch ein Bildchen dabei gestanden hätte, wär‘s natürlich noch schöner gewesen. Eigentlich gibt es keine Story, die sich besonders hervorhebt, weil alle gleich gut sind. Der „Patentmaulkorb“ hat mir allerdings aus dem Grund so gut gefallen, weil es einfach eine tolle Idee war, so was überhaupt zu erfinden. Ich würde mir wünschen, dass es eine ähnliche Konstruktion für Menschen gäbe, um so manchem Dummschwätzer an seinem Gerede hindern zu können..
Die „Sonstigen Geschichten“ stehen den „Museumsgeschichten“ in nichts nach. Die eine oder andere kam mir aus dem Internet-“Lesebuch“ bekannt vor. Als ich auf den „Rassigen Körper“ stieß, habe ich laut gelacht: Seinerzeit hast Du mich, Fred, mit dem Titel ganz schön auf den falschen Karren verladen! Erst als ich damals den Text las, merkte ich, was Du sagen wolltest.
Aber auch nach erneutem Lesen haben die Geschichten nichts an Reiz eingebüßt!

Traudel Schmidt, Marburg

Pressestimmen und Lesung

Verkaufspreis (Manuskript):
5 Euro + Versandkosten.

Verkaufspreis der CD:
5 Euro + Versandkosten.

Manuskript und CD:
8 Euro + Versandkosten.

Hier bitte bestellen:
post@fred-lang.de
-------------------------------------------
Die CD zum Buch.
Hier schon mal vier Titel zum Reinhören. Anschließend bitte auf den ZURÜCK-BUTTON (Pfeil) Ihres Browsers klicken!!

Altländer Brauttür        Der Champion        Der Geist von Tante Rosa        Lockere Sitten?
Ladezeit jeweils etwa 15 Sekunden bei DSL-Anschluss, mit Modem ca. 50 Sekunden.

Foto
MittwochsJournal des Stader Tageblatt



Rezension
Hamburger Abendblatt / Rundschau-Magazin

Verkaufspreis (Manuskript):
5 Euro + Versandkosten.

Verkaufspreis der CD:
5 Euro + Versandkosten.

Manuskript und CD:
8 Euro + Versandkosten.

Hier bitte bestellen:
post@fred-lang.de

Pressestimmen und Lesung
------------------------------------------
Zurück zu Familie

Zurück zu Umwelt
Bilder und Geschichten aus dem Alten Land
.
Hier geht's zu meinem Buch
Von Mäusen, Menschen und anderem Getier

Alle schrägen Seiten. Hier klicken!